Allgemeine Bestimmungen

Kartenrückgabe und –tausch sind nicht möglich. Änderungen des Programms und der Besetzungen bleiben vorbehalten und berechtigen nicht zur Rückgabe der Karten. Lediglich bei Absage der Veranstaltung wird der Kaufpreis binnen eines Monats nach Absage gegen Vorlage der Eintrittskarten erstattet. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung bei Sach- und Körperschäden.

WÄHREND DER KONZERTE IST KEIN EINLASS MÖGLICH.

Verspätetes Kommen berechtigt nicht zur Rückgabe der Karten. Bitte denken Sie daran, Ihr Mobiltelefon auszuschalten. Besonders gekennzeichnete Plätze (Presse, Hilfspersonal u. ä.) sind freizuhalten.

Bild- und Tonaufnahmen - auch für privaten Gebrauch - sind untersagt.  Wird für Presse, Rundfunk oder Fernsehen aufgezeichnet, so erklärt sich der Konzertbesucher durch den Erwerb der Eintrittskarte mit seiner evtl. Ablichtung einverstanden.