DIE JAHRESZEITEN
Albert Dietrich Haus in Oldenburg

Klaviermusik und Vokalstücke
Evgenia Wasilschuk / Sopran
Elena Nogaeva / Klavier

Freitag, 23. März 2018,
20:00 Uhr

Albert Dietrich Haus,
Haarenufer 4,
26122 Oldenburg

Evgenia Wasilschuk / Sopran

Elena Nogaeva / Klavier

Evgenia Wasilschuk

studierte Sologesang bei der international renommierten Pädagogin Swetlana Nesterenko an der Moskauer Chorkunst Akademie. Als Sopranistin mit herausragender Stimme genoss sie alle Vorteile dieser Hochschulausbildung, vor allem aber erwirbt sie hier enorme Kenntnisse in der Gesangstechnik und Musikgeschichte, sowie ein umfangreiches Opern- und Liedrepertoire. Bereits während des Studiums erregt die brillante Sängerin ein besonderes Aufsehen in verschiedenen Moskauer Opernhäusern. Die ersten zentralen Rollen z. B. in den Opern „Le nozze di Figaro“ (Mozart) als Gräfin und in „Die Reise nach Reims“ (Rossini) bescherten ihr beachtliche Erfolge. Es folgen Konzerttourneen als Opern- und Konzertsolistin in Russland, seit 2010 in beinahe allen westeuropäischen Ländern sowie regelmäßig in Japan.

Elena Nogaeva

absolvierte ihre klassische Ausbildung am renommierten Moskauer Tschaikowsky-Konservatorium. Als international arrivierte Pianistin gastierte sie in den großen Konzerthäusern Europas, aber auch in den USA, in Japan und Südkorea. Seit 1992 lebt Elena Nogaeva in Deutschland. Hier gründete sie das Int. Musikfestival Oldenburger Promenade und machte es innerhalb von 20 Jahren zu einem der erfolgreichsten Musikfestivals der Region. Der konsequente Qualitätsanspruch zeichnete alle ihre erfolgreichen Projekte aus, vor allem die Konzertreihen „Musikalische Akademien“ für die Stadt Oldenburg und „Klassische Manuskripte“, die einzigartige Kinder-Konzertreihe „Musikgeschichten für Menschen ab 5“ und die Klassiktage Juist sowie das Festival Brahms Woche in Oldenburg. Ein wichtiges Anliegen der Pianistin ist die Förderung besonderer Talente aus allen Musikbereichen. So initiiert sie in der Region regelmäßig Konzerte und Festivals mit jungen herausragenden Künstlern um ihnen den Weg in die professionelle Musikwelt zu ermöglichen.

PROGRAMM:

Klaviermusik und Vokalstücke
Evgenia Wasilschuk / Sopran
Elena Nogaeva / Klavier

Werke von französischen und russischen Komponisten:
C. Debussy, M. Ravel, F. Poulenc,
P.I. Tschaikowsky, S. Rachmanionov u.a.

Karten per Mail:
info@klassik-freunde-oldenburg.de

Karten per Telefon:
0441   74 40 2 (Bestellung auf AB hinterlassen)

Karten an der Abendkasse:
ab 19.30 Uhr

Preis: 25,00 € *
(inkl. MwSt. 7%: 1,64 €)



zurück